Sardinien


Keksbackmischung auf Sardinien

Hallo Leute,

frei nach dem Motto „wer das Leben nicht genießt, kann eines Tages ungenießbar werden“ hat sich unsere Keksbackmischung einen Strandurlaub gegönnt. Wo? Auf einer Insel, die Sonne, Ruhe und Energie fürs Leben verspricht: Sardinien.

Sardinier, Sarden oder gar Sardinen – wie werden die Inselbewohner nun wirklich genannt? Sarden, denn Sardinen findet man nur in der Dose. Tatsächlich wurden die Fischlein aber nach der Trauminsel benannt.

Denn die hat es in sich: Schon James Bond hat es hierher getrieben. An der Costa Smeralda hat er in seinem „Lotus Esprit“ für Action gesorgt. So lebensmüde wie James Bond sind die Sarden aber nicht.

Ganz im Gegenteil: Nur auf der japanischen Insel „Okinawa“ leben prozentuell mehr Hundertjährige als auf Sardinien. Da ist es kein Zufall, dass die traditionelle sardische Begrüßung „A kent’annos“ ist, was so viel bedeutet wie „lebe bis 100“.

weitere Abenteuer...

Folge uns auf...

  • Pinterest - Black Circle
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon