Sydney


Hallo!

“Nowhere Else”, “ Woolloomooloo” oder “Mount Disappointment”. Wer kommt auf die Idee, Orte so zu benennen und noch viel wichtiger: Wo um alles in der Welt findet man sie? Ein kleiner Tipp: Irgendwo „Down Under“.

Nur in Australien. Ein Land – ein Kontinent. Und trotzdem leben nur 22 Millionen Menschen dort. Doch diese 22 Millionen haben es in sich. Offenheit, Innovation, eine lockere Lebensart und ihr siebter Sinn für Humor. Das zeichnet die Australier aus und sorgt stets für gute Stimmung.

Ein Phänomen teilen wir Österreicher mit den Australiern: Wir sprechen eine Sprache und trotzdem versteht uns niemand. Auch wenn Australiens Landessprache Englisch ist, hat sich ein umgangssprachlicher Dialekt mit eigenem Vokabular herausgebildet. Angeblicher Grund: die australische Fliegenplage. Fliegen überall. Da soll man seinen Mund natürlich nur möglichst wenig und vor allem kurz öffnen. Die Antwort der Australier: Abkürzungen. Deshalb bezeichnen sie sich auch heute noch als „Aussies“. Kurz und prägnant – da hat die schnellste Fliege keine Chance.

Unsere Keksbackmischung hat zum Abschluss noch vor dem wohl berühmtesten und womöglich teuersten Opernhaus der Welt, dem „Sydney Opera House“, ein Erinnerungsfoto geschossen. Glücklicherweise hat der australische Staat in der Lotterie das große Los gezogen: Den Großteil der Kosten dieses Bauwerks hat nämlich die Staatslotterie getragen.

P.S.: Auch von unserer Keksbackmischung noch einen „G’Day“ („Good Day“)!

weitere Abenteuer...

Folge uns auf...

  • Pinterest - Black Circle
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Aufi!

  • Pinterest - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2020 by almstolz.at